Die durchsichtigen Kunststoffschienen von Invisalign®

Die Behandlung mit den Schienen von Invisalign® ermöglicht eine Korrektur mancher Zahnfehlstellungen, ohne dass es stark auffällt.

Die durchsichtigen Schienen sind herausnehmbar, so dass eine optimale Mundhygiene während der gesamten Behandlungszeit möglich ist. Man kann auch harte oder klebrige Speisen essen kann, ohne eine Beschädigung der kieferorthopädischen Apparatur zu riskieren. Eine Metallallergie ist ausgeschlossen, da die Schienen komplett metallfrei sind.

Die Schienen werden möglichst 23 Stunden pro Tag getragen. Alle zwei Wochen wird auf den nächste Schiene gewechselt. Die Behandlungszeit liegt im Durchschnitt zwischen einem Jahr und 18 Monaten.

Ob eine Behandlung mit den Invisalign®-Schiene bei Ihnen möglich ist, ergibt sich durch die Untersuchung.

Geaue Informationen zum System finden Sie unter:

www.invisalign.com

 

Menü