Herausnehmbare Klammern und funktionskieferorthopädische Geräte

 

Herausnehmbare Klammern werden oft eingesetzt, um die Behandlungszeit mit der festesitzenden Zahnspange zu verkürzen. Bei kleineren Korrekturen kann auch die herausnehmbare Spange allein zum Erfolg führen.

 

Die Einsatzgebiete der losen Zahnspange sind Dehnung der Kiefer und Platzbeschaffung vor dem Abschluss des Zahnwechsels.

 

Eine besondere Form der herausnehmbaren Klammer sind die funktionskieferorthopädischen Geräte, wie z.B. der Bionator. Durch Ausnutzung körpereigener Kräfte wird eine Anpassung des Kieferwachstums erreicht. Ein vorstehendes Kinn oder große Überbisse können somit positiv beeinflusst werden.

 

Welche Geräte gibt es?

 

  • Aktive Platten
  • Platzhalter
  • Aktivator
  • Bionator
  • Funktionsregler nach Fränkel
  • Vorschubdoppelplatte
  • Twinbloc
  • ...

 

 

Welche Geräte im Einzelfall eingestzt werden, werden wir von Fall zu Fall mit Ihnen entscheiden.

 

Menü